Dienstag, 30. Dezember 2008

Sylvester

Gedicht zu Silvester

Ein neues Jahr tritt froh herein,
mit aller Welt in Frieden;
vergiss wieviel der Plag und Pein
das alte Jahr beschieden!
Du lebst: sei dankbar, froh und klug,
und wenn drei bösen Tagen
ein guter folgt, sei stark genug,
sie alle vier zu tragen.


(Friedrich Wilhelm Weber 1813-1894)

Samstag, 27. Dezember 2008

Calorimetry

Das ist doch mal ein tolles Teil! Und sooo schnell gestrickt. Bei uns bläst der Wind und dieses Teil hält die Ohren schön warm. Anleitung HIER . Fotogen war ich leider noch nie aber für euch habe ich das gemacht und mich fotografieren lassen, bevor wieder Beschwerden kommen ;-)).

Hier noch einmal von der Seite....Ohh mir stehen die Haare zu Berge *lach*. Aber man sieht dass es sehr gut sitzt. Gestrickt mit 6-fach Sockenwolle und 3,5 Nadeln. Ein gutes Übungsstück für Großprojekte mit verkürzten Reihen :-).

Jetzt werde ich mir noch die passenden Stulpen dazu nadeln da noch jede Menge an Wolle übrig ist.

Dienstag, 23. Dezember 2008

Weihe-Nacht

Licht im Himmel,
Licht in mir
Licht durch mich,
auf Erden hier


Erika Dühnfort


Ich wünsche allen meinen Lesern gesegnete, friedvolle Weihnachten und bedanke mich für all die lieben Weihnachtswünsche.

Uff Uff...Schaf Theodor

So, gerade noch rechtzeitig fertig geworden in nächtlichen Aktionen. Dieses Schäfchen bekommt mein Sohn zu Weihnachten. Bin ich froh, jetzt ist alles verpackt und das Christkindlein kann kommen...:-).

Samstag, 20. Dezember 2008

DANKE


Rainer Maria Rilke (1875-1926)

Advent

Es treibt der Wind im Winterwalde
Die Flockenherde wie ein Hirt,
Und manche Tanne ahnt, wie balde
Sie fromm und lichterheilig wird,

und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin - bereit
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
Der einen Nacht der Herrlichkeit.


Mit diesem Gedicht möcht ich mich bei allen meinen Lesern bedanken für die lieben Kommentare und die netten Kontakte die entstanden sind dadurch. Ich wünsche euch einen geruhsamen 4. Advent.

Freitag, 19. Dezember 2008

Stulpen

Diese Stulpen habe ich passend, nach eigener Anleitung, zu dem Schalkragen Natasja - Anleitung HIER gestrickt. Der Rüschenrand wird so gestrickt das sich die Maschen 2x verdoppeln, eine Zwischenreihe stricken und abketten. Damit eine Blume entsteht einen Teil der Rüschen schön drapieren und festnähen.


Donnerstag, 18. Dezember 2008

Schwitz...

Der Schweiß rinnt mir von der Stirn und die Nadeln glühen...Bis Weihnachten sollten noch ein Paar Stulpen fertig werden und eigentlich 2 Schäfchen. Aber davon werde ich wohl nur noch eins schaffen. Es ist ja auch noch die Weihnachtspost zu schreiben und diverse Päckchen sollten auch noch gepackt werden. Uff Uff .... die Zeit rinnt

Sonntag, 14. Dezember 2008

Nominiert

Nominiert wurde ich von Marlies und Tanja um an einer Fotoaktion teil zu nehmen. Nun, da habe ich jetzt ein ernstes Problem. Erstens mag ich solche Sachen wie Kettenbriefe und sonstiges nicht besonders gerne und zweitens habe ich keine Ordner mit Fotos. Die Fotos für meinen Blog lade ich kurz hoch, bearbeite sie und dann lösche ich sie in der Regel wieder. Also was mache ich nun?? Ich habe mich entschlossen keins einzustellen und hoffe ihr habt Verständnis dafür.

Donnerstag, 11. Dezember 2008

Anleitung für Häkelpilz

Erst mal vielen Dank an euch alle für eure lieben Kommentare. Auf vielfachen Wunsch kommt hier der Link zum Häkel-Fliegenpilz: HIER

gehäkelter Fliegenpilz

Nach den Nikolausmützen kommen nun die Glücksbringer dran :-).

Wie man sieht hat es bei uns die Nacht durch geschneit und ich war gestern um 22:00 Uhr noch beim Schneeschippen draußen. Das hat richtig Spaß gemacht, solange sich das in Grenzen hält ;-).......

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Schneeflöckchen Weißröckchen


Es sieht einfach schöner aus in der dunklen Jahreszeit wenn etwas Schnee liegt. Irgendwie hat es was beruhigendes, verinnerlichendes. Überall stehen bei uns die Laternen und werden, wenn es dunkel wird, angezündet. Dieses Jahr habe ich viel Tannengrün geschenkt bekommen und mir wieder einen Leuchterstab gebunden. Er steht in der Mitte des Bauerngartens und erinnert die vorbei flanierenden Spaziergänger an ihr eigenes inneres Licht.


Dienstag, 9. Dezember 2008

Natasja fertig

Fertig geworden ist der Schalkragen namens Natasja und wartet jetzt am Boden trocknend darauf dass sie bald jemanden um den Hals fallen kann ;-)). Die Farbe sieht man hier schlecht, wenn ihr etwas runterscrollt sieht man den Eintrag vom 2. Dez. und da kommt das mit der Farbe ziemlich gut hin ;-). Die Wolle ist 3-fädig gewickelt mit einem Flauschgarn, einem goldenen Lurexfaden und einem schlichten Wollfaden. Am Donnerstag kommt dann die Anleitung für die passenden Handstulpen dazu. Jetzt stricke ich noch die Blume dazu mit der der Kragen dann per Broschennadel geschlossen wird.

Sonntag, 7. Dezember 2008

Wollkalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Wollkalender zu bestellen. Guckst du HIER

Samstag, 6. Dezember 2008

Paarhandschuhe

Letztes Wochenende in Rosenheim auf dem Christkindlmarkt entdeckten wir einen Stand der selbstgestrickte Paarhandschuhe im Angebot hatte. Meine Tochter Rosalie wollte SOFORT!! solche haben.....lach. Na ja habe ich mir gedacht so schwer können sie doch nicht zu stricken sein, außerdem gab es da nur Erwachsenengrößen. ABER dann zu Weihnachten jaaaa Mama???? GROSSE Augen und geblinzel *gg*. Man muß ja auf dem Schulhof ein wenig angeben wenn man eine gute Freundin hat ;-). Also gut, Anleitung gefunden HIER ( einfach Paarhandschuhe in Suchfunktion eingeben), gestern Wolle gekauft und heute schnell gestrickt ;-). Hat Spaß gemacht. Und wenn man allein unterwegs ist kann man das ganze auch als Muff verwenden. Gestrickt wird das ganze mit 4er Nadeln und Wolle nach Lust und Laune. Da lassen sich prima Reste verarbeiten.


Aaaahh der Max hat auch schon entdeckt dass das kuschelig ist gelle? Der wollte sie doch glatt nicht mehr hergeben.

Von drauß´vom Walde .....


Von drauß´,
vom Walde komm ich her.
Ich muß euch sagen,
es weihnachtet sehr!
Allüberall auf den Tannenspitzen
sah ich goldene Lichtlein sitzen.
Und oben aus dem Himmelstor
sah mit großen Augen
das Christkind hervor,
und wie ich so strolcht´durch
den finstren Tann,
da rief´s mich mit
heller Stimme an:
"Knecht Ruprecht", rief es.
"alter Gesell", hebe die Beine
und spute dich schnell!
Die Kerzen fangen zu brennen an,
das Himmelstor ist aufgetan.
Alt´und Jung´ sollen nun
von der Jagd des Lebens einmal ruhn.
Und morgen flieg ich hinab
zur Erden,
denn es soll wieder Weihnachten werden!
Ich sprach: "O lieber Herre Christ,
meine Reise fast zu Ende ist.
Ich soll nur noch in diese Stadt,
wo´s eitel gute Kinder hat."
"Hast denn das Säcklein auch bei dir?"
Ich sprach: "Das Säcklein,
das ist hier: Denn Äpfel, Nuss und
Mandelkern essen fromme Kinder gern."

Von drauß
vom Walde komm ich her.
Ich muß euch sagen,
es weihnachtet sehr!

Theodor Storm


Dienstag, 2. Dezember 2008

Natasja

In Birgits Group "Knitting Delight" werden kleine "Weihnachtsmysteries" gestrickt. Das erste ist ein Schalkragen, dazu kommen passende Handstulpen und ??, das wissen wir noch nicht ;-). Der Schalkragen strickt sich super einfach und schnell und es folgt bestimmt noch ein zweiter oder mehrere...

Tudorkragen

nein, nicht gestrickt sondern genäht mit handgefilzter "Erdbeere" darauf. Schließen kann man den Kragen per Klettverschluß.
Hier ist er nochmal mit ein paar Armstulpen
und hier der passende Hüftschmeichler dazu.
Das ganze ist aus gefilztem Stoff 80%Wolle/20% BW und bestellen kann man sich diese Stöffchen HIER

Freitag, 28. November 2008

Link zu Drops Weihnachtsbasteleien

Man sollte es einfach doch immer noch mal selber nachprüfen ;-). Gestern war es einfach schon zu spät... Hier kommt noch mal der Link zu den Weihnachtsbasteleien von Drops

Donnerstag, 27. November 2008

Weihnachtsbasteln bei Drops

Von Drops habe ich heute eine Einladung bekommen zum Weihnachtsbasteln ;-). Wer also noch nicht weiß was er seinen Lieben noch schnell stricken soll der guckt HIER .

Zur Zeit geht es drunter und drüber bei mir, ich bräuchte mal wieder 4 Hände und doppelt soviel Zeit. Ich muß noch einige Geburtstagsgeschenke fertigen weil 2 Freundinnen und meine Mutter am 5. Dez. Geburtstag haben. Dazu kommen allerhand Schul-Termine derzeit. Fotos folgen noch von den diversen Sächelchen ;-).

Montag, 17. November 2008

Angestrickt

Angestrickt habe ich so für zwischendurch ein Schultertuch aus reiner, dicker Alpaka-Wolle ( 5er Nadeln ). Ich habe schon mehrfach diese Art von Tuch gestrickt und es sieht immer wieder schön aus, egal aus welcher Wolle.

Die Anleitung hierfür ist einfach:Man fängt mit 3 Maschen an und nimmt immer am Anfang einer Runde eine Masche zu. Beidseitig der Mittelmasche je ein Umschlag. Das Muster dazwischen stricke ich ganz nach gutdünken. Meistens kraus rechts, dann mal wieder eine Lochmusterreihe, oder 2re 2li usw.

Bilder wie versprochen


Nun kommen endlich die Bilder von den anderen Sächelchen die ich so für Weihnachten schon gestrickt habe. Diese Mützen lassen sich auf Tannenzapfen dekorieren oder als Eierwärmer benützen, ganz nach Bedarf ;-).

Weil ich noch einiges an roter Wolle hatte und auch noch ein paar Restgarne habe ich auch noch Nikolaussöckchen gestrickt. Die sehen an unserem Holunderbusch viel größer aus als sie in Wirklichkeit sind.

Sonntag, 16. November 2008

Kopfschmerzen

Seit 4 Tagen habe ich nun Kopfschmerzen und das Wetter draussen ist äußerst trübe :-(. Die letzten 2 Jahre habe ich mich mit dem November gut arrangieren können - aber diesmal........
Gestern habe ich versucht zu fotografieren, leider hat mein Mann soviele Bilder auf dem Fotoapparat gehabt dass ich das habe sein lassen, aber ich verspreche euch dass sie noch folgen!

Wünsche euch noch einen schöneren Restsonntag als ich es hier habe!

Dienstag, 11. November 2008

Weibamarkt

Wer Lust und Zeit hat kann sich vom 21. - 23. November HIER "rumtreiben".

Montag, 10. November 2008

kurze Nachricht

Leider kann ich euch zur Zeit keine Bilder zeigen weil ich aus versehen das Softwareprogramm von meiner Digicam gelöscht habe. Jaaa, mein Mann hat mich auch schon geschimpft. "Never change a running system" war sein Kommentar ;-). Nun ja, ich darf jetzt mit seiner knipsen aber die ist jetzt gleich sowas von "Highspeed" dass ich mich damit erst befassen muß. So müsst ihr leider noch ein kleines Weilchen warten auf die Bilder der Dinge die gerade fertig gestellt werden. Ich habe noch Nikolaussöckchen gestrickt, auch als Schlüsselanhänger und Nikolausmützen die man als Eierwärmer benutzen kann. Morgen soll dasWetter schön sein und dann starte ich mal den ersten Versuch :-)). Drückt mir die Daumen *lach*

Montag, 3. November 2008

Neujahrswichteln

Ich glaube ich muß hier mal ein wenig Werbung machen für´s Neujahrswichteln.
Also: unter Neujahrswichteln könnt ihr euch anmelden, ich finde es eine schöne Idee.

Sonntag, 2. November 2008

Waldsocken fertig

Endlich sind auch meine Waldsocken fertig geworden. Sie sind für eine alte Dame die ich im Altersheim betreue. Da sie immer mal wieder eingebundene Füsse hat und Schuhgröße 37 sehen sie etwas unförmig aus, aber das ist gewollt so und hat mich mehrmaliges aufribbeln gekostet. Das Muster auf der Fußoberseite musste ich auch ein wenig einkürzen, aber es sieht totzdem ganz gut aus und "sitzt" genau auf der Mitte des Fusses. Ende gut alles gut :-). Gestrickt mit 3er Nadeln und 6-fädiger Sockenwolle.

Filztasche

Eine Filztasche ist auch fertig geworden! Gestrickt aus Anchor Wash + Filz it! mit 8er Nadeln, eigene Idee. Ich habe diesesmal auch eine Handytasche dazu gestrickt die man mit einem Klettverschluß auch abnehmen und separat verwenden kann. In der Tasche befindet sich auch noch ein integrierter Schlüsselanhänger. Leider sind die Bilder mit meiner alten Digicam nicht die besten :-(, aber erkennen kann man es ;-). Zu unterschiedlichen Zeiten fotografiert, die Farbe liegt vom Ton her genau dazwischen.


Samstag, 1. November 2008

Regelmässige Blogleser

Blogger hat was neues eingeführt und ich finde das eine sehr schöne Idee. Ich freue mich über jeden Leser der sich rechts in die Liste "Regelmässige Leser" einträgt.

Freitag, 31. Oktober 2008

Weihnachtsproduktion

Dieses Jahr gibt es als Geschenkanhänger kleine Nikolausmützen. Die Anleitung hierfür habe ich von creawelten. Allerdings musste ich sie abändern da meine Wolle ein wenig stärker ist.

Sonntag, 26. Oktober 2008

Es gibt mich noch...

Irgendwie- oder wo habe ich mir eine Erkältung eingefangen und hänge nun schon seit 2 Wochen in den Seilen. Sprich ich habe gerade so gar keine Lust auf stricken obwohl ich 3 richtig schöne Projekte habe die ich auch baldmöglichst fertig haben möchte. Schließlich warten ja schon ein paar Weihnachtsprojekte und wie ich mit Entsetzen feststellen musste ist das gar nicht mehr lange hin....

Zwischendurch habe ich auch unseren Garten "herbstfertig" gemacht, die Quitten wurden geerntet und zu Saft gemacht der nun darauf wartet zu Gelee verarbeitet zu werden.

Ihr seht also, ich bin nicht untätig aber etwas schreibfaul zur Zeit. Ich nütze gerade jeden Sonnenstrahl um draußen zu sein.

Der November ist ein Monat für mich in dem ich mich etwas zurück ziehe, Bilanz ziehe sozusagen.
Über das vergangene Jahr nachdenken usw. In der Adventszeit komme ich dann so langsam wieder aus meinem Schneckenhaus heraus gekrochen ;-).

So, nun schaue ich dass ich die Waldsocken fertig bekomme, das ist dann auch schon das erste Weihnachtsgeschenk :-).

Wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und einen guten Start in die kommende Woche.

Mittwoch, 15. Oktober 2008

Häkelponcho + Wolle

Mein Häkelponcho ist schon vor längerer Zeit fertig geworden und seither im Dauereinsatz. Eigenes Design, mit 6er Nadel gehäkelt, nur Stäbchen. Der Rand ist eingefasst mit 2 Reihen feste Maschen, Wolle dazu "Brazilia" und ein Knebelknopf Verschluß der aufgeklebt ist.Jetzt habe ich endlich die Eingebung für den Garden Mytery Socks KAL bekommen. Schon länger liegt hier noch ein Strang Wolle von Christine bei mir rum mit dem Namen "Kleiner Muck". Das passt doch perfekt. Man stelle sich einen orientalischen Garten vor........;-)). Die Farben sind allerdings noch um einiges kräftiger als hier zu sehen.

Dienstag, 14. Oktober 2008

Kleine Spielerei ;-)

Für das Kind in uns , ich habe gezittert wie einst Harry Potter unter dem Hut *gg*



I'm
a Gryffindor!

Samstag, 11. Oktober 2008

Waldsocken die erste.....

Nach den Wassersocken nun die Waldsocken :-). Gestrickt mit etwas dickerer Wolle und 3er Nadeln in einem schönen Tannengrün, was leider hier wieder mal nicht so richtig "rüberkommt".Ich habe mir schon überlegt ob das Muster wohl Bäume darstellen wird oder Blätter. Wenn es Bäume wären dann würde ich glatt noch rote Kugeln dran machen *gg*. Das ganze erinnert mich schon a bisserl an Weihnachten, der Wollfarbe wegen, aber so abwegig ist das ja nicht, sind ja nur noch ein paar Wochen ;-).

Dienstag, 7. Oktober 2008

Reisebericht....

Heute habe ich meine Schwester besucht in Rosenheim. Damit ich nach der 3- stündigen Zugfahrt Zeit habe anzukommen ist sie mit mir ins Blumencafe Neubeuern gefahren. Wenn ihr je da mal hinfahrt dann lasst es euch nicht entgehen euch das anzuschauen. Ein wunderbares, liebevolles Ambiente und leckere Köstlichkeiten lassen euch den Alltag vergessen.
Dann sind wir weiter gefahren zum Chiemsee und von Gstad aus auf die Fraueninsel. Und das alles bei einem Bilderbuchwetter.


Dieser Tag war seeehr erholsam für mich und ich habe ihn in vollen Zügen genossen. Ein Dank an meine Schwester die mich auf diese Weise an ihrem Leben teilnehmen lässt. Und falls ihr mal in Rosenheim seid, dann schaut doch mal in ihrem Laden vorbei. Floristik mal ein wenig anders....."Blumen und Blickfang", Kardinal-Faulhaber-Platz in Rosenheim.

Montag, 6. Oktober 2008

Wichtelei

Liebe Monika, vielen vielen Dank für dieses wunderschöne Paket! Meine ganze Familie war begeistert. Die Kaffeekerze - mmmhhhhmmm lecker, ein Schäfchen zum knuddeln - musste ich vor meiner Tochter retten, ein lecker Duschgel, Servietten, Schlüsselanhänger - finde ich ganz toll da ich Edelsteine so gern mag und noch viele andere Sachen. DANKE du hast mir damit eine große Freude gemacht.

Angestricktes

Angestrickt habe ich die Girlie Anklet Socks von Melly. Sie hat uns dieses Muster zur Verfügung gestellt damit wir was zu tun haben bis der "gardenmysterysockskal" losgeht.
Aber irgendwie scheint mit dieser Wolle irgendwas nicht zu stimmen ;-). Damit habe ich nämlich schon mal Socken angefangen, im Bambusmuster, und 3x wieder aufgetrennt weil es einfach nie gestimmt hat. Obwohl sooo einfach - schäm. Nun habe ich die Girlie Anklet Socks angestrickt und was soll ich euch sagen - auch hier - ich habe 2x aufgetrennt, beim dritten mal konnte ich dann 2 Fehlerchen ausbessern ohne zu ribbeln. Die Wolle ist die "Circus" von Opal oder Regia?, weiß ich nicht mehr, und irgendwie war ich drauf und dran diesen Maschenzirkus nicht mehr mitzumachen. Na ja, so lernt man jedenfalls Geduld, und wie ihr seht habe ich mich da durch gekämpft und bin schon über die Ferse gekommen *lach*.

Da hat man es doch mit den Waldsocken einfacher *gg*:

Samstag, 4. Oktober 2008

Zitat

Der Neid der Menschen zeigt an wie unglücklich sie sich fühlen und ihre beständige Aufmerksamkeit an fremdem Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.


Arthur Schopenhauer

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Wassersocken fertig - Bild

Pünktlich fertig geworden bevor der neue Waldsocken KAL angeht ;-).
Material ist Wolle/Baumwolle/Poly mit 2,5er Nadeln gestrickt, Anschlag 60 Maschen

Dienstag, 30. September 2008

Neuer Blog

Ich habe einen neuen Blog eingerichtet mit dem Namen Wechselzeit.

Es geht hier um die Wechseljahre, wie gehe ich damit um, was beschäftigt mich . Ihr seid alle sehr herzlich eingeladen mitzuschreiben, eine E-mail an mich ( siehe Impressum) genügt und ihr bekommt eine Einladung.

Warum dieser Blog? Weil es mich beschäftigt und weil ich festgestellt habe dass dieses Thema immer noch tabuisiert ist in unserer heutigen Gesellschaft mit ihren jungen dynamischen und immer gut funktionierenden Mitgliedern.

Sonntag, 28. September 2008

Way of Life Clue1

Bei der Yahoo-Group "Knitting Delight" stricke ich wieder an einem Tuch mit. Es heißt "Way of Life" und hier ist Clue1:
Die Wolle dazu habe ich wieder von Birgit. Es ist Lacewool 50% Wolle/50% Acryl in der Farbe Basilikum. Gestrickt wird das ganze bei mir mit 4er Nadeln; diese Nadelstärke hat sich für mich bewährt.
Da das Tuch nicht von "Unten nach Oben" sondern von "Länge nach Breite" gestrickt wird befinden sich 309 Maschen auf der Nadel und ich zeige euch hier einen Ausschnitt des Musters, es wiederholt sich insgesamt 15 mal. Die Gesamtlänge sollte nach dem fertigstellen und spannen 2m betragen und das wird es wohl auch.
Mein "Pearled Romance" liegt derweil auf Eis. Das Gepfriemel mit den Perlen hält doch ganz schön auf.

Freitag, 26. September 2008

Verschiedenes...

Als erstes: Moni hat eine neue Group gegründet für alle Handarbeitsblogger. Hier darf man sich austauschen, "a Schwätzle halten" wie man bei uns sagen würde und vor allem seinen Blog samt Inhalt vorführen ;-).

Als zweites: Ich habe einige Dinge fertig gestellt bzw. angestrickt und ihr dürft euch demnächst auf Bilder freuen - sobald hier wieder die Sonne scheint. Verraten wird noch nichts sonst ist es nicht mehr spannend.

Und last but not least, es hat die Schule wieder angefangen und mit ihr der ganze Streß, abholen und hinbringen, weil Bus und Zug ewig dauern würde . Alle 3 Kinder haben zu unterschiedlichen Zeiten aus und 2 davon jeweils 2 Nachmittage Unterricht - natürlich nicht am selben Tag - GGrrrr. Ich für meinen Teil war jedenfalls ziemlich durcheinander mit den ganzen verschiedenen Abholzeiten, so kirre, dass ich eine Tochter abgeholt habe und die andere in der Warteklasse/Nachmittagsbetreuung glatt vergessen habe - PEINLICH. Aber sie hat´s mit großer Gleichgültigkeit genommen: "Der Papa hat mich ja abgeholt." Wenn sich das ganze also eingespielt hat werde ich hoffentlich auch wieder öfter´s bloggen und Zeit haben mehr Bilder einzustellen. Bis dahin müsst ihr euch noch ein klein wenig gedulden......

Dienstag, 23. September 2008

Herbstgedicht

Wenn das Gras der grünen Wiesen
Zeitig ist zur großen Mahd,
Wenn der Sommer seine Sense
Singen lässt durch reife Saat:
Dann soll deine Seele Sonne,
Kraft und Frucht und Ernte sein.
Schneide ruhig deine Ähren,
Führe deine Garben ein!

Otto Julius Bierbaum
( 1865-1910 )

Wassersocken die nächste...:-)

Für alle Neugierigen kommt hier der Fortschritt der Wassersocken, das Meer wird stürmischer...;-)

Montag, 22. September 2008

Wassersocken...viel diskutiert

So, hier kommen nun meine Wassersocken....es ist ja viel diskutiert worden. Ich werde euch meine einfach zeigen - OHNE Kommentar. Ich finde das Muster einfach schön. Material Wolle/Baumwolle und 2,5er Nadeln.

Dienstag, 16. September 2008

Textilmarkt-Benediktbeuren

Wenn nichts dazwischen kommt dann findet ihr mich am Samstag den 20.Sept.2008 genau HIER

Sonntag, 7. September 2008

PayitForward Geschenk

Vielen lieben Dank liebe Netty für dieses tolle Pay it Forward Geschenk. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Die Sneakers, mit Blümchen an der Seite, passen perfekt und die Farbe gefällt mir sehr gut. Das leckere Johannisbeergelee mit Ananas wird demnächst der ganzen Familie zum Opfer fallen ;-). Dann waren noch 2 Teebeutel dabei und eine liebe Karte. Nochmals DANKE!
Ich fand diese Aktion einfach wunderbar und eine wirklich schöne Idee die man durchaus wiederholen sollte. Mein Pay it Forward Geschenk für .... wird demnächst auf die Reise gehen :-)

Mittwoch, 3. September 2008

Angestrickt

Angestrickt habe ich jetzt endlich den Wabenschal nach der Anleitung von Birgit, die Wolle ist auch von ihr: 40% Wolle, 30% Acryl, 15% Alpaka und 15% Kamelhaar.....fühlt sich wunderbar weich an. Ich stricke mit 5er Nadeln. Der Schal lässt sich gut stricken da man immer wieder mal zwischendurch einen "Satz" Waben stricken kann ;-).
Ich habe zwar noch mehr Projekte angefangen aber leider hat sich durch die Arbeiterei an meiner neuen Arbeitsstelle mein Tennisarm massiv zurück gemeldet :-(. So musste ich mich jetzt erst mal wieder schonen und die Strickerei etwas langsamer angehen lassen.

Samstag, 30. August 2008

Spannend....


Sehr spannend fand ich die Idee für diesen KAL bei dem ich jetzt mitmachen möchte. Ich versuche das zumindestens, denn da muß man immer vorher rätseln bevor man dann an die Anleitung kommt :-). Und die Rätsel haben es echt in sich.....

Samstag, 9. August 2008

Wichtelei

Heute kam ein Päckchen aus Schweden bei mir an *froi*.


Diesesmal war die Farbvorgabe der Wichtelei "hellblau". Auf dem Foto könnt ihr sehen was ich so alles bekommen habe, man kann es glaube ich sehr gut erkennen. Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut darüber. DANKE liebe Anneka

Mittwoch, 6. August 2008

Vogue Fall 2008 Video

Hallo, hier könnt ihr euch ein Video anschauen in dem die neuen Modelle der Herbst-Vogue vorgestellt werden. Das ganze ist zwar auf englisch, aber das macht nichts falls man das nicht versteht, als Inspiration finde ich es toll. Vor allem die Socken, die muß man gesehen haben ;-).

Wollkalender

Gerade bei tichiro gesehen und zu kaufen gibt es ihn hier, den neuen Wollkalender 2009. Ich finde ihn wunderschön.

Freitag, 1. August 2008

Für Euch....

um wieder Verbindung zu euren Herzen herzustellen, um in diesen 9 Minuten wieder ganz bei euch selbst zu sein. Genießt es und lasst euch auf diese wundervolle Musik ein....

Geschenk

Von der lieben Gila habe ich dieses wunderschöne Pay-it-forward Geschenk bekommen. Vielen herzlichen DANK, ich habe mich sehr darüber gefreut! Und da ich keine so gute Digicam habe habe ich das Bild bei dir stibitzt und hoffe du bist nicht böse darüber. Aber bei mir käme es nicht so schön rüber und ich finde man sollte dieses wundervolle Geschenk schon in seiner ganzen Schönheit bewundern können. Die Decke bekommt bei uns zu Hause einen Ehrenplatz!



Montag, 28. Juli 2008

Oh, wer ist denn das?


Hallo meine Damen, mein Name ist Max und ich bin ab sofort der "Überallhinbegleiter" von meiner Seelengeberin Martina ;-). Ich wünsche euch allen einen wundervollen und sonnigen Wochenstart!